Fehlermeldung

    Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp12913547_R5ZAJP4G4T/caritasklinik-langeoog.de/includes/menu.inc).

    Aktuelles

    Weihnachten auf Langeoog 

    Die Mutter-Kind-Klinik Langeoog führt auch in diesem Jahr eine "Weihnachtskur" durch.
    Vom 18.12.18 - 08.01.19 können Frauen mit ihren Kindern im Alter von 4 - 12 Jahren ihre Mutter-Kind-Kur bei uns verbringen. Neben den therapeutischen Angeboten erwartet Sie ein adventliches Programm mit Weihnachtsbäckerei und Bastelangeboten, Festtagsessen und einer gemeinsamen Silvesterfeier.....

    Es sind noch Plätze frei - wir freuen uns auf Sie!

    Anmeldungen und Auskünfte unter Tel.: 05121 938 174 


    Besuch von der „Lila Bühne“

    05.10.2018

    "Hektik am Wattenmeer" - Langeoogs Gäste suchen im Weltnaturerbe eigentlich Ruhe und Entschleunigung, doch in unserer Mutter-Kind-Klinik war Kapitän Harmsen in dieser Woche in heller Aufregung. Er ist die Hauptfigur des gleichnamigen Stücks der „Lila Bühne“, einem Puppentheater von Sozialpädagoge Herbert Mische, das auf Einladung von Einrichtungsleiterin Andrea Eberhardt-Soumagne bei uns gastierte.

    Seit über 35 Jahren spielt Herbert Mische Theater für Kinder. Die Kinder von Andrea Eberhardt-Soumagne kamen in ihrer Kindergartenzeit in Ostwestfalen bereits in den Genuss.

    Kapitän Harmsen hat einen Fischkutter, mit dem er zum Fischfang fährt. Möwen, Quallen, ein Seehund, ein Austernfischer, ein Krebs und eine Scholle - die Tierwelt steht in diesem Stück auf der Bühne rund um den Leuchtturm Langer Jan und kommt mit den Kids im Publikum ins Gespräch. Die machten engagiert mit, zum Beispiel als es darum ging, die verschlafene Möwe Hein zu wecken. Drei Aufführungen gab es in dieser Woche, unsere „Garten Lounge“ war immer komplett gefüllt.

    Die Lila Bühne wurde 2015 mit dem Kulturpreis des Landesverbandes Lippe ausgezeichnet und erhielt 1994 den Förderpreis für kulturelles Engagement in Lippe.

    (Text und Fotos: Klaus Kremer, Langeoognews / Mutter-Kind-Klinik Langeoog)

     


    Pressemitteilung

    Mit Online-Kurtest zur Mutter-Kind-Kur im Winter

    Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Doch gerade für Mütter birgt diese Zeit besondere Herausforderungen, denn es gilt, zahlreiche Vorbereitungen zu treffen. Seien es Plätzchen backen, die Wohnung dekorieren oder Weihnachtsgeschenke kaufen: Dinge, die schön sind und Spaß machen können, insgesamt aber viel Kraft kosten. Kraft, die manchmal schon nicht mehr da ist. Viele Mütter nehmen zu wenig Rücksicht auf sich selbst, denn Familie und Kinder stehen für sie im Vordergrund. Das kann zu ernsthaften Erschöpfungszuständen führen. Mütter in Kurmaßnahmen leiden zu 87% an Erschöpfungszuständen bis zum Burn-out.

    „Erschöpften Müttern empfehlen wir, an eine Kurmaßnahme zu denken. Das Müttergenesungswerk bietet Müttern in Form von Mütterkuren oder Mutter-Kind-Kuren eine wertvolle Zeit zum Krafttanken“, so Anne Schilling, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerkes. „Da viele Mütter viel zu lange warten bis sie einen Antrag für eine Kurmaßnahme für ihre Gesundheit stellen, bietet das Müttergenesungswerk einen anonymen Online-Kurtest auf seiner Internetseite an. Dieser gibt Müttern Hinweise darauf, ob eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kurmaßnahme zur Stärkung ihrer Gesundheit notwendig ist.“

    Gerade auch im Winter kann eine Kurmaßnahme für die Regeneration besonders förderlich sein, da sich therapeutische Maßnahmen und klimatische Bedingungen verbinden und besonders positive Effekte ermöglichen.

    Mütter können eine Kurmaßnahme mit oder ohne ihr Kind bzw. ihre Kinder beantragen und hierfür die kostenlose Hilfe der rund 1.200 Beratungsstellen im Verbund des Müttergenesungswerkes in Anspruch nehmen. Hier werden alle Fragen rund um die Kurmaßnahme geklärt – die Auswahl der richtigen Klinik, die Vorbereitung und bei Bedarf die Möglichkeit der Unterstützung durch Spendenmittel des Müttergenesungswerks.

    Den Online-Kurtest sowie alle Informationen zu den Kurmaßnahmen und Beratungsstellen in Wohnortnähe erhalten betroffene Mütter auf www.muettergenesungswerk.de oder über das Kurtelefon: 030 330029-29.

    Weitere Informationen und Kontakt:
    Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk
    Bergstraße 63, 10115 Berlin
    Ansprechpartnerin: Anne Schilling, Tel.: 030 3300290
    Kurtelefon: 030 33002929
    Spendenkonto: IBAN: DE13 7002 0500 0008 8555 04, BIC: BFSWDE33MUE

     

    Die Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk (MGW) wurde 1950 von Elly Heuss-Knapp, der Frau des ersten Bundespräsidenten, gegründet. Ziel der gemeinnützigen Stiftung ist die Gesundheit von Müttern. Inzwischen wurde die Arbeit des MGW mit der „Zustiftung Sorgearbeit“ auf Väter und pflegende Angehörige ausgeweitet. Unter dem Dach des MGW arbeiten fünf Wohlfahrtsverbände bzw. deren Fachverband/Arbeitsgemeinschaft (AWO, DRK, EVA, KAG, Parität) zusammen. Besonders zeichnet sich das MGW mit dem MGW-Qualitätssiegel in allen anerkannten Kliniken und durch das Konzept der Therapeutischen Kette im MGW-Verbund aus. Diese umfasst die kostenlose Beratung der Betroffenen bei rd. 1.200 Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände für Fragen rund um die Kurmaßnahmen für Mutter und Mutter-Kind bzw. Vater-Kind sowie pflegende Angehörige, die Kurmaßnahme in den 76 vom MGW anerkannten Kliniken und die Nachsorgeangebote vor Ort. Die Stiftung steht unter der Schirmherrschaft der Frau des Bundespräsidenten, Elke Büdenbender. Das Müttergenesungswerk benötigt Spenden, z.B. zur Unterstützung bedürftiger Mütter und ihrer Kinder bei der Durchführung einer Kurmaßnahme, für Beratung und Nachsorgeangebote sowie für Informations- und Aufklärungsarbeit.


     

     

    Förderung durch Glücksspirale

    Das Team der Mutter-Kind-Klinik freut sich über einen neuen Schulungsraum zur Behandlung und Prävention von Neurodermitis und Asthma. Die Anschaffung des Mobiliars wurde möglich durch eine Förderung der Glücksspirale  Herzlichen Dank!!!